Du willst Fisch einfrieren, weisst aber nicht wie? Wir sagen Dir wie es geht!

Lachs, Hering, Thunfisch und co. – Fisch einfrieren

Fisch schmeckt frisch am Besten. Leider ist er aber auch sehr schnell verderblich. Daher solltest Du genau wissen, was Du beachten musst und wie Du Fisch einfrieren kannst. Mit einigen einfachen Tipps kannst Du ihn länger haltbar machen und dabei sowohl Geschmack als auch Konsistenz schonen. Damit es beim Auftauen auch noch schmeckt…

Zunächst muss man wissen, dass Fett und Wasser grundsätzlich die Haltbarkeit verkürzen. Daher sollte frischer Fisch unbedingt ausbluten, bevor man ihn einfriert. Zudem schadet es nicht, wenn man ihn für einige Minuten auf Küchenpapier legt, damit er etwas trocknen kann.

Kann man Fisch einfrieren
Fisch einfrieren leicht gemacht

Auch die durchdachte Portionierung ist für das Tiefkühlen nicht unwichtig. Vermeide große Stücke, die viel Zeit zum Einfrieren und zum Auftauen benötigen. Aufgetauter Fisch sollte zudem nicht wieder ins Gefrierfach wandern. Geschmack und Qualität nehmen dadurch stark ab, Keime und Bakterien hingegen stark zu. Kleinere Fische können auch gut im Ganzen eingefroren werden, allerdings nach Entfernen der Innereien (Innereien beinhalten viel Fett, was die Haltbarkeit verringert).

Des Weiteren lässt sich Fisch besser einfrieren, wenn die Verpackung stimmt. Dabei ist eine dichte, stabile Tiefkühlverpackung unumgänglich. Verwende keine dünnen Plastiktüten, die zu Gefrierbrand tendieren und somit deinen Fisch ungeniessbar machen. Vermeide es, die Originalpackung zum Tiefkühlen zu verwenden – Keime haben sonst ein leichtes Spiel. Falls vorhanden, bietet es sich an den Fisch auf eine Schale zu legen, um ihn dann mit einer Gefrierfolie zu umwickeln oder in einen Gefrierbeutel zu geben.

 

Hier nochmal alle Tipps zum Thema „Fisch einfrieren“ im Überblick:

        • Fisch ausbluten lassen und abtrocknen (z.B. mit Küchenpapier )
        • Richtig portionieren (einzeln verpacken)
        • Richtig verpacken (z.B. mit Gefrierbeutel )
        • Aufgetauten Fisch nicht wieder einfrieren!




 

EMPFEHLUNG DER REDAKTION


CASO VC 10 Vakuumierer
Professionell und schonend Fisch einfrieren? Einfach mit dem CASO VC 10 Vakuumierer

Für professionelle und schonende Tiefkühlung empfehlen wir den CASO VC 10 Vakuumierer – hier im Angebot inkl. 10 gratis Profi-Beutel.

Und falls Ihr weitere Vorschläge, Tipps und Tricks habt, wie man Fisch einfrieren kann, würden wir uns über eure Post sehr freuen!